Wiegen an der Zugöse

Die Gewichtserfassung an Transportanhängern oder Arbeitsmaschinen zur Erfassung von Mengen, Regelung und Steuerung von Prozessen wird ein immer wichtigerer Faktor in der Landtechnik. Das Schlüsselelement bei vielen On-Board Waagen ist die Stützlastmessung, welche in der Vergangenheit nur durch aufwendige Anpassungen und Änderungen an der Deichsel oder der Maschine möglich war.

Mit unserer Rundschaftmesszugöse K80, bieten wir schon seit längerem eine Nachrüstlösung an, bei welcher keine technischen Änderungen an der Deichsel notwendig sind und das Standardgehäuse für die Messzugöse verwendet werden kann.

Zur Agritechnica 2019 stellen wir die neue Flanschmesszugöse K80 mit 145 mm Lochbild vor und können damit nun auch eine Lösung für Maschinen mit Flanschzugösen bieten. Wie bei der Rundschaftmesszugöse K80 ist auch hier eine Nachrüstung ohne große Anpassungen möglich, somit „plug and play“.

Beide Typen der Messzugösen entsprechen von der Bauform und der Zulassung den Original Zugösen mit EU Typgenehmigung der Firma Scharmüller. Diese können so ohne eine Einzelabnahme auch in Serie verbaut werden, hier sind wir im Moment der einzige Hersteller am Markt.

Suchen Sie eine Lösung zur On-Board Verwiegung Ihrer Maschine? Wir können zusammen mit Ihnen ihre Individuelle Lösung ausarbeiten, mit unserem Produktportfolio an Wägesensoren und Anzeigegeräten.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Unsere Marken

Produktkatalog

H-Dry Feuchtemessung